Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Nach Autobrand: Täter gefasst
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Nach Autobrand: Täter gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 07.06.2015
Eine halbe Stunde benötigte die Feuerwehr, um den Wagen zu löschen. Quelle: js
Anzeige
Stadthagen

Am Mittwochnachmittag wurde dort eine Mercedes C-Klasse angezündet. „Der Täter hat wohl irgendetwas Brennbares in den Wagen geworfen, nachdem er die Heckscheibe eingeschlagen hat“, vermutet ein Sprecher der Polizei. Nach Angaben des Beamten haben Mitarbeiter der Kanzlei einen lauten Knall vernommen und seien auf den Hof geeilt. Sie hätten gesehen, wie das Hinterteil des Wagens bereits in Flammen stand und ein Mann mit einem Motorroller vom Gelände fuhr. Geistesgegenwärtig notierten die Zeugen das Nummernschild. Damit konnte der Täter, ein 40-jähriger Mann aus Porta Westfalica, letztlich überführt werden. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung gestellt.
Der völlig ausgebrannte Wagen, Schaden etwa 20 000 Euro, gehört einem Anwalt der Kanzlei. Ob es sich womöglich um einen Racheakt oder Ähnliches handelte, wollte der Polizeisprecher nicht kommentieren.  js

Anzeige