Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Nach den Zeugnissen ab in die Ferien

Stadthäger feiern sechs Wochen Freizeit Nach den Zeugnissen ab in die Ferien

Ausgelassene Stimmung herrscht bei Stadthäger Schülern: Die einen freuen sich über gelungene Zeugnisse, andere über die Aussicht, sechs Wochen die Seele baumeln lassen zu können. Für die Abiturienten steht nun ein neuer Lebensabschnitt bevor. Sie feierten lautstark und farbenfroh ihren Abschluss.

Voriger Artikel
Stadthagen soll kreativer werden
Nächster Artikel
Lastwagen bleibt unter Brücke stecken

Die Abiturienten feiern das Ende der Schulzeit.

Quelle: jemi

Stadthagen. Die Abiturienten setzten auch in diesem Jahr die Tradition fort und zogen am Mittwoch in einer langen Treckerkolonne durch die Stadt. Ziel war wieder der Bürgerwald, wo sie ihre verdiente Party feierten. Mit dabei waren die Schüler des Ratsgymnasiums, des Wilhelm-Busch-Gymnasiums sowie der Integrierten Gesamtschule Schaumburg und Abiturienten der Berufsbildenden Schulen.

Auch für die Grundschüler ist der Start in die Sommerferien ein besonderer Moment. Nachdem sich die Jungen und Mädchen ausgiebig von ihren Klassenkameraden und Lehrern verabschiedet hatten, rannten sie mit ihren Zeugnissen in der Hand aus der Schule – um in sechs Wochen motiviert die nächste Klasse in Angriff zu nehmen. Für die Viertklässler hieß es hingegen Abschied nehmen.

VHS-Sommeruni ein Erfolg

Mehr als 320 Anmeldungen, 34 Dozenten, 65 Veranstaltungen: Die diesjährige Sommeruni der Volkshochschule Schaumburg (VHS) verbuchte Mitorganisatorin Bettina Unger-Knippschild als Erfolg. Erstmals fand die Sommeruni in diesem Jahr nicht nur in Rinteln, sondern auch in Stadthagen statt. „Von allen gymnasialen Oberstufen der Stadthäger Schulen haben Schüler an der Sommeruni teilgenommen“, freute sich Unger-Knippschild. Insgesamt 180 Pennäler nutzten das Angebot in Stadthagen, um sich ein Bild vom Hochschulalltag zu machen und Studienangebote kennenzulernen. Etwa 50 Teilnehmer kamen aus dem Landkreis Nienburg, aus Minden-Lübbecke, Hameln sowie dem Raum Hannover. Die Sommeruni in Rinteln verbuchte 90 Anmeldungen.

Zu den Sponsoren in Stadthagen zählten unter anderem die Schaumburger Nachrichten, die selbst ein Seminar mit der Überschrift „Journalismus im Digitalzeitalter“ angeboten hatten. 18 Schüler informierten sich knapp drei Stunden lang bei Verena Insinger, Chefin vom Dienst der SN, über dieses Thema. Auch die Stadt Stadthagen unterstützte die Sommeruni. In dessen Namen richtete Bürgermeister Oliver Theiß zum Abschluss ein Grußwort an die Schüler: „Manchmal weiß man mit dem Ende der Schule noch nicht ganz genau, was man werden will. Wenn Ihnen diese Veranstaltung dabei geholfen hat, ist das schon viel wert“, sagte er bei der Zeugnisübergabe. Bei Sommerwetter nahmen die Schüler schließlich kurz vor den Ferien ihre Teilnahmebescheinigungen entgegen.  jemi, mak, vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr