Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Schuhwelt auf mehr als 400 Quadratmetern

Stadthagen Neue Schuhwelt auf mehr als 400 Quadratmetern

Die Umbauarbeiten bei Hagemeyer in Stadthagen liegen in den letzten Zügen. Die Neugestaltung von Erd- und Untergeschoss bildet den vorläufig letzten Schritt der 2004 begonnenen Umstrukturierung vom traditionellen Kaufhaus zum reinen Modehaus. Die Investitionen bewegen sich Filialleiter Ludger Schmänk zufolge im sechsstelligen Bereich.

Voriger Artikel
Günstiger Spaß haben
Nächster Artikel
Primeln läuten den Frühling ein

Schuhe sollen das Modeangebot perfekt machen: Jürgen Ahrens (von links), Ludger Schmänk und Daniela Drabert sind mit der Umgestaltung sehr zufrieden.

Quelle: kil

Stadthagen (kil). Neu: Auf mehr als 400 Quadratmetern im Erdgeschoss finden sich jetzt auch trendige und hochwertige Schuhe für Herren und Damen. Ebenfalls neu ist der „Trendfashion Girl-Store“, angegliedert an einen „Trend Shoe“ Bereich für „Boys und Girls“, also für die jüngere Generation. Damit habe das Modehaus in der Kreisstadt „eine Lücke für modische und wertige Schuhe“ geschlossen, meint der geschäftsführende Gesellschafter Jürgen Ahrens. Insgesamt habe die Auflösung von Nebenflächen eine zusätzliche Verkaufsfläche von 120 Quadratmetern geschaffen. Für die Schuhwelt musste die Wäscheabteilung ins Untergeschoss ziehen, dort mussten bereits 2011 die Bücher- und Schreibwaren weichen. Die Wäscheabteilung sei nicht nur großzüger gestaltet, sondern biete den Kunden nun auch mehr Ruhe, so Daniela Drabert, Mitglied der Geschäftsleitung. Die endgültige Fertigstellung des Schuh- und Trend-Bereichs ist für Freitag geplant.

Auch die Bäckerei „Bertermann“ hat sich an der Umgestaltung beteiligt und präsentiert sich bereits in neuer Gestalt – größer, moderner und heller.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr