Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Neuer Rekord beim Harley-Treffen

Maifest Neuer Rekord beim Harley-Treffen

Das ist ein neuer Rekord: Knapp 400 Harley- und Motorradfahrer haben sich am Maifest-Sonnabend auf der Obernstraße in der Innenstadt versammelt.

Voriger Artikel
Museumstag im Zeichen der Fünfziger
Nächster Artikel
Maifest: Ansturm auf den Mini

Knapp 400 Harley-Freunde nehmen an dem Treffen beim Maifest teil.

Stadthagen. „Bisher lag der Rekord bei etwas über 200“, sagte Carsten Bürgel (Betten Meier), einer der Organisatoren des Maifestes. Entsprechend beeindruckend war die Ausfahrt der wummernden Maschinen, als die Biker zur Fahrt durch das Schaumburger Land aufbrachen.

 Vorher klärte die Rettungswache Stadthagen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Schaumburg über Erste-Hilfe-Maßnahmen nach einem Motorrad-Unfall auf. „Wichtig ist die Stabilisierung des Kopfes“, erklärte Martin Buhr vom DRK Stadthagen. Die stabile Seitenlage verhindert, dass der Verunfallte an Erbrochenem erstickt, ergänzte Buhr. Trifft der Rettungsdienst ein, kümmert er sich weiter um den Patienten.

 „Selbst wenn man nicht weiß, was man in dieser Situation machen soll, sollte man trotzdem den Notruf wählen“, sagte Buhr. Der Ansprechpartner am anderen Ende der Leitung könne nämlich genau erklären, was zu tun ist. Trotzdem: „Erste Hilfe Kurse sollten regelmäßig aufgefrischt werden.“ mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg