Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Neues Kraftpaket für Umspannwerk an Enzer Straße

Stadthagen / Großtransformator Neues Kraftpaket für Umspannwerk an Enzer Straße

Das Umspannwerk Stadthagen von e.on Westfalen Weser an der Enzer Straße hat einen neuen 75 Tonnen schweren Großtransformator erhalten.

Voriger Artikel
Sozialpolitik „ein weites Feld“
Nächster Artikel
Kriegerische Töne bei der Börsennacht

Der Trafo schwebt ein.

Quelle: pr.

Stadthagen (ssr). Das per Spezialtransporter angelieferte Schwergewicht produziert nach Angaben der e.on-Pressestelle deutlich weniger Verluste und sei wesentlich leiser als das ausgetauschte Modell. Aufgabe des Großtransformators sei, den Strom von 110 000 auf 30 000 Volt herunter zu transformieren.

Insgesamt seien in Stadthagen drei Transformatoren in Betrieb. Das Umspannwerk sei ein wichtiger Eckpfeiler für die sichere Stromversorgung für Stadthagen und den gesamten Landkreis.

Es sei eines der 115 Umspannwerke im 6 400 Quadratkilometer großen Netzgebiet von e.on Westfalen Weser. Überwacht und gesteuert würden diese von der zentralen Leitstelle von e.on Westfalen Weser in Bad Oeynhausen. Allein in den vergangenen fünf Jahren habe die Investitionssumme für die Modernisierung der Umspannwerke über 50 Millionen Euro gekostet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr