Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Neun Kinder absolvieren Prüfung zum Junior-Retter

Stadthagen / DLRG Neun Kinder absolvieren Prüfung zum Junior-Retter

Die jungen Schwimmer des DLRG Stadthagen haben Richtung Jahresende einen Juniorretterkurs absolviert und sind in den Genuss von zwei Weihnachtsfeiern gekommen. Dabei sorgte der Nikolaus für umso stärker leuchtende Augen bei den Kindern.

Voriger Artikel
Werkstoff Ton - Formen mit den Händen
Nächster Artikel
Von Breakdance bis zur Frühförderung

Haben sichtlich Spaß bei der Bescherung: Die Lebensretter aus Stadthagen.

Quelle: pr.

Stadthagen (mak). Die neun Teilnehmer des Juniorretterkurses sammelten neue Eindrücke über die Selbst- und Fremdrettung im Wasser. Die Thematiken umfassten die elementare Erste Hilfe bis zur Herz-Lungen-Wiederbelebung, Rettungsgeräte und Kleiderschwimmen. Die theoretischen und praktischen Übungsstunden halfen allen Teilnehmern dabei, die Prüfung zum Junior-Retter zu bestehen.

In der Adventszeit besuchten 40 Kinder und 30 Erwachsene das DLRG-Ausbildungszentrum in Stadthagen. Dort wurde die diesjährige Weihnachtsfeier ausgerichtet. Ausbildungshelfer und Schwimmer studierten für diesen Tag die Aufführung „Engel Träumerle im Märchenwald“ ein. Um die Warterei auf den Nikolaus zu verkürzen, gab es im Anschluss Kaffee und Kuchen. Mit Spannung erwartet, kam schließlich der Nikolaus zusammen mit dem „Engel Träumerle“, um Geschenke zu verteilen.

Am 17. Dezember warteten zwanzig Kinder in Nordsehl auf den Weihnachtsmann. In der „Badewonne“ Nordsehl treffen sich Mütter und Kinder regelmäßig zum DLRG-Mutter-und-Baby-Schwimmen. An diesem Tag stand jedoch nicht die Wasserbewältigung im Vordergrund. Es wurden Weihnachtslieder gesungen und der Nikolaus verteilte Geschenke an leuchtende Kinderaugen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr