Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Neunjährige von Auto angefahren
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Neunjährige von Auto angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 03.07.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Stadthagen

Das Mädchen konnte den Beamten den Vorfall sehr genau beschreiben: Demnach war die Neunjährige zum Unfallzeitpunkt vor dem Gelände des Supermarkts unterwegs in Richtung Waschanlage. Dort hielt sie an, da sich von links ein Auto näherte.

Der bislang unbekannte Fahrer des Wagens habe dem Mädchen mit der Hand ein Zeichen zum Weiterfahren gegeben. Als die Schülerin losfuhr, setzte sich auch der Wagen in Bewegung. Die Front streifte das Hinterrad des Fahrrads und brachte das Mädchen zu Fall.

Beamten fahren Parkplatz ab

Der Fahrer fuhr nach Polizeiangaben vom Unfallort weg, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Die Leichtverletzte schob ihr Fahrrad nach Hause. Dort angekommen, fuhr die Mutter mit ihrer Tochter direkt zur Polizei. Die Beamten machten sich zugleich mit der Neunjährigen auf den Weg zum Kauflandparkplatz und fuhren diesen ab, um den Unfallverursacher zu suchen – jedoch ohne Erfolg.

Das aufmerksame Mädchen konnte nicht nur das Auto, ein dunkelblauer Zweitürer, sondern auch ein markantes Detail beschreiben: Am Innenspiegel befindet sich laut Polizei ein Katzenanhänger. Der Fahrer trug ein hellblaues Oberteil. Ein Sprecher der Polizei ist sich sicher: „Der Fahrer muss den Unfall bemerkt haben.“ Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (05721) 40040 zu melden. vr

Anzeige