Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Oberschule hat Chance auf Landessieg
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Oberschule hat Chance auf Landessieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 07.02.2015
Quelle: SN
Anzeige
Stadthagen

Es würde sich dabei um die Anerkennung der Arbeit handeln, die die Schule bei der Vorbereitung ihrer Schüler auf die Berufswelt leistet.
Die Stadthäger Oberschule gehört von insgesamt 650 Bewerbern zu den Schulen, die in Niedersachsen in die engere Auswahl gekommen sind. Der erfolgreichen Bewerbung habe ein „Konzept zur Förderung von Ausbildungsreife“ beigelegen, wie es in einer Pressenotiz heißt.

Die Landessieger dürfen sich über eine Preissumme von 5000 Euro sowie die Chance auf den Bundessieg freuen. Außerdem werden alle ausgezeichneten Schulen in das länderübergreifende Netzwerk von „Starke Schule“ aufgenommen.

Bewerben durften sich alle allgemeinbildenden Schulformen, die zur Ausbildungsreife führen. Eine Experten-Jury ermittelte schließlich auf Basis der schriftlichen Bewerbungen und mehr als 60 Schulbesuchen die Landessieger.
 n Der Wettbewerb „Starke Schule“ wird alle zwei Jahre von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung durchgeführt. mak

Stadthagen Stadt WIR fordert rechtliche Schritte gegen Bahnhofs-Besitzer - „Total verdreckt“

Die Wählerinitiative WIR bringt den Stadthäger Bahnhof wieder auf die Agenda – mit Nachdruck. Die Zustände dort seien „nicht mehr hinnehmbar“.

06.02.2015
Stadthagen Stadt Bauamt: Ursache liegt beim Land - Nur langsam mehr Schutz für Radler

Nur langsam kommt der Ausbau des Fahrradwegenetzes in der Kreisstadt voran. Das liegt nach Darstellung von Bauamtsleiter Gerd Hegemann nicht zuletzt daran, dass das Land Niedersachsen wichtige Ausfallstraßen bisher noch nicht saniert hat.

06.02.2015

Die rot-grüne Mehrheitsgruppe im Rat will die Option eröffnen, im Jahr 2016 am „Tropicana“ ein Bewegungsbecken zu bauen. Wie ein entsprechender Beschluss der Ratsgruppe vorsieht, soll die Stadtverwaltung in der mittelfristigen Finanzplanung des aktuellen Haushalts vorsorglich den Bau eines Bewegungsbeckens für 2016 vorsehen.

23.09.2015
Anzeige