Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Öffentliche Toilette erneut kaputt

Stadthagen Öffentliche Toilette erneut kaputt

Seit drei Wochen ist die öffentliche Toilette an der Niedernstraße kaputt. Die Stadt begründet die lange Schließung mit einem Lieferengpass. Seit der Aufstellung 2010 war die Toilette insgesamt sechsmal defekt, in den meisten Fällen war Vandalismus die Ursache.

Voriger Artikel
Freibad: Kritik an Rechnung der SPD
Nächster Artikel
Faurecia: Noch ist nichts entschieden

Nichts geht mehr: Seit drei Wochen ist die Toilette in der „Tietz-Ecke“ kaputt.

Quelle: rg

Stadthagen. Im aktuellen Fall ist nach Angaben der Stadt die Pumpe kaputt, die sowohl für den Spülkasten als auch für die Bodenspülung zuständig ist. Die genaue Ursache könne erst nach Ausbau der Pumpe ermittelt werden, möglicherweise handele es sich um einen Frostschaden.

Darüber hinaus liege „wahrscheinlich“ auch ein Defekt an der Bodenwaage vor. Diese sorge dafür, „dass die automatische Bodenspülung nicht ausgelöst wird, solange sich ein Besucher in dem Toilettenraum befindet“, verdeutlicht Stadtsprecherin Bettina Burger die Notwendigkeit der Schließung.

Von 2011 bis 2015 musste die Toilette laut Verwaltung einmal jährlich repariert werden. Während 2014 die Schließautomatik der Tür defekt war, hatten in den anderen Fällen Vandalen den Münzprüfer mit Fremdkörpern verstopft. Insgesamt 1812 Euro musste die Stadt bisher in die Instandsetzung investieren.

Wie teuer die aktuelle Reparatur ausfällt, ist derzeit noch unklar. Auch wann der Schaden behoben sein wird, konnte die Verwaltung nicht sagen. „Ein Problem stellt die Neubeschaffung einer gleichwertigen Pumpe dar“, informiert Burger.

Trotz der immer wiederkehrenden Kosten will die Stadt an der Toilette festhalten. Bei dieser Serviceleistung für die Bürger stehe die Wirtschaftlichkeit nicht im Vordergrund, heißt es aus dem Rathaus.

Dabei erfreut sich die Toilette wachsender Beliebtheit. Nutzten im Zeitraum 2010 bis 2013 täglich fünf Passanten das Angebot, waren es im abgelaufenen Jahr 2391 zahlende Gäste. Das entspricht 6,55 Besuchern pro Tag – die Zahl der behinderten Nutzer mit Schlüssel nicht mit eingerechnet. ber

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg