Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Osterfeuer leuchten im Stadthager Stasdtgebiet

Stadthagen Osterfeuer leuchten im Stadthager Stasdtgebiet

Hoch schlagende Flammen, knisterndes und prasselndes Holz, Bratwurst, Getränke und Geselligkeit: Am Sonnabend, 7. April, lodern vielerorts wieder die Osterfeuer. Auf dem Gelände der Stadthäger Feuerwehr an der Enzer Straße wird mit Einbruch der Dunkelheit das traditionelle Feuer entzündet.

Stadthagen (sk). Für Essen und Trinken ist gesorgt. Bei ungünstiger Witterung steht die Fahrzeughalle als Wetterschutz zur Verfügung, teilt die Feuerwehr mit. Grünschnitt für das Feuer kann ab sofort angeliefert werden.

Die Feuerwehr Krebshagen-Hörkamp-Langenbruch lädt ab 18.30 Uhr zum Osterfeuer am Gerätehaus Wormsthaler Weg 6 in Langenbruch ein. Für Kinder wird ein Ostereiersuchen und Stockbrotbacken organisiert. Die Anlieferung von Baum- und Strauchschnitt ist ausschließlich am Veranstal-tungstag von 10 bis 12 Uhr möglich.

Die Feuerwehren Wendthagen, Reinsen und Enzen – hier am Sportplatz – laden ab 18 Uhr zum Osterfeuer ein. In Wendthagen kann Grünschnitt ab sofort täglich von 17 bis 19 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 12 Uhr angeliefert werden, in Reinsen am Sonnabend von 8 bis 15 Uhr. In Reinsen ist außerdem eine Abholung möglich. Diese muss unter der Telefonnummer 0170-8356952 angemeldet werden. In Enzen kann tagsüber am Donnerstag und am Sonnabend bis 16 Uhr angeliefert werden.

Am Feuerwehrgerätehaus in Probsthagen beginnt das Osterfeuer um 19.30 Uhr.

In Obernwöhren lädt die Familie Ahnefeld, An der Bornau 1, ab 18 Uhr zum Oster-feuer ein.

Wer in Stadthagen außerdem zu einem Osterfeuer einladen möchte, sollte seine Veranstaltung so schnell wie möglich bei den Schaumburger Nachrichten melden. E-Mail-Adresse: sn@madsack.de, Telefon: (05721) 809230.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr