Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Viele Baustellen

PLSW setzt etliche Projekte gleichzeitig um Viele Baustellen

Etliche Bau- und Sanierungsvorhaben mit Gesamtkosten in Millionenhöhe betreibt derzeit die Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW) mit Sitz in Stadthagen im hiesigen Landkreis.

Voriger Artikel
Arbeiten am Kleinod stehen vor dem Abschluss
Nächster Artikel
Leicht zu laufen und zu verstehen

Der Rohbau für das PLSW-Wohngebäude für mehrfach schwerstbehinderte Menschen an der Enzer Straße ist fast fertig.

Quelle: rg

Stadthagen. Ambulant betreutes Wohnen : An der Enzer Straße in Stadthagen entsteht derzeit für rund vier Millionen Euro ein großes Wohnhaus für mehrfach schwerstbehinderte Menschen. Das Bauvorhaben liegt nach Auskunft von PLSW-Geschäftsführer Bernd Hermeling zeitlich im Plan. Der Rohbau liegt in den letzten Zügen, im Moment wird der Dachstuhl errichtet. Das Gebäude soll Ende des Jahres fertig sein. Finanziert wird der Bau laut Co-Geschäftsführer Peter Stuart vollständig aus Rücklagen der PLSW.

Sozialräume für 35 Mitarbeiter

Erweiterung der Großküche : Die PLSW-Großküche am Stadthäger Helweg bekommt in naher Zukunft für 400000 Euro aus Eigenmitteln einen Anbau. Es müssen zusätzliche Personal- und Sozialräume für die 35 Mitarbeiter geschaffen werden. Mittlerweile werden dort 3300 Essen täglich zubereitet und verteilt, fast doppelt so viele wie ursprünglich vorgesehen. Eine zwischenzeitlich geplante Erweiterung der Küche selber ist laut Hermeling wieder abgeblasen worden.

Hintergrund: Die PLSW hatte sich Hoffnungen gemacht, den Auftrag für die Belieferung des Gesamtklinikums Schaumburg zu erhalten. Hermeling dazu: „Es hatte Vorgespräche gegeben, aus dem politischen Raum waren uns an diesem Punkt Sympathien entgegen geschlagen, wir waren ganz optimistisch.“ Doch dann habe sich der Agaplesion-Konzern als Träger des Gesamtklinikums entschieden, das Essen aus seiner eigenen Großküche in Rotenburg/Wümme zu beziehen.

Neue Bodenbeläge und Fenster

Schule Am Bürgerwald : An diesem 40 Jahre alten Gebäudekomplex werden im laufenden Jahr umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. Nach Angaben von Stuart geht es um neue Bodenbeläge, den Austausch von Fenstern und die Erneuerung von Elektroinstallationen. Die Kosten von 400000 Euro werden aus einer Instandhaltungs-Rücklage bestritten. Diese wird nach genau vorgegebenen Richtlinien aus den Entgelten gefüllt, die die PLSW für ihre Dienstleistungen von den Leistungsträgern erhält.

Haus des Kindes in Bückeburg : Auch in dieser in einem recht alten Gebäude untergebrachten PLSW-Einrichtung laufen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen (Kostenrahmen: 700000 Euro, finanziert aus der Instandhaltungs-Rücklage). Derzeit wird im Obergeschoss gearbeitet.

Endgültige Entscheidung steht noch aus

Kita in Bad Nenndorf : Planungen mit Blick auf eine zweite PLSW-Kita in Bad Nenndorf sind bereits angelaufen. Stuart betont aber: „Die endgültige Entscheidung des Rates steht noch aus.“ Sollte die PLSW den Zuschlag bekommen, wird für rund 4,5 Millionen Euro eine große Kita für vier Kindergartengruppen (100 Plätze) und vier Krippengruppen (60 Plätze) entstehen. Die Einrichtung soll Ende 2017 betriebsfertig sein.

Bei der Finanzierung wird die Kommune laut Hermeling „in beachtlicher Weise beteiligt sein“. Über das äußere Erscheinungsbild gibt es noch keine Entscheidung. Wie berichtet hat der sogenannte „Legostein-Bau“ der Bad Nenndorfer PLSW-Kita Entdeckerhaus zu lebendigen Debatten geführt.

Nach Angaben von Hermeling führt die PLSW zudem Gespräche mit der Stadt Stadthagen über die Errichtung einer neuen Kita in der Kreisstadt. ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg