Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Parken in der Altstadt: Wo geht es für wieviel?
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Parken in der Altstadt: Wo geht es für wieviel?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 24.08.2011
© pr.

Stadthagen (ssr). Gleichzeitig werden neue Elemente in das Parkgebühren-System eingeführt – jedenfalls an einigen Stellen. So bleiben für Kurzzeitparker an einigen Plätzen die ersten 20 Minuten durch eine so genannte „Brötchentaste“ kostenfrei. Ebenfalls hier und da wird das „Echtzeitparken“ eingeführt. An den damit ausgestatteten Parkuhren wird nach der ersten halben Stunde stakkatoartig im Sechsminutentakt abgerechnet.

Den Kalkulationen der Verwaltung nach soll die Stadt durch die Erhöhung jährlich rund 57.000 Euro mehr an Parkgebühren einnehmen. Mit Blick auf die Parkgebühren umliegender Städte, die zehnjährige Gebührenstabilität und die Finanzlage der Stadt bezeichneten Politik und Verwaltung die Erhöhung als moderat.