Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Parkmöglichkeiten in der Kreisstadt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Parkmöglichkeiten in der Kreisstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 27.08.2015
Die Motorradparkplätze auf dem Parkplatz Hundemarkt werden gerne genutzt. Quelle: js
Anzeige
Stadthagen

Frauenparkplätze:  Insgesamt acht Stück gibt es davon in der Tiefgarage Hundemarkt. „Durch die besondere Lage sind sie gut einsehbar und durch bessere Lichtverhältnisse heller“, erklärt Stadtsprecherin Bettina Burger. Die Idee dahinter sei gewesen, Frauen „die Angst vor dem Parken in einer dunklen Tiefgarage zu nehmen“, so Burger weiter. Eine Überwachung darüber, wer auf dem Parkplatz steht, gibt es im Übrigen nicht. „Sollte ein Mann auf einen Frauenparkplatz stehen, wird er keine Verwarnung erhalten.“

 XXL-Parkplätze: Neben Frauen- gibt es in der Tiefgarage auch sieben XXL-Parkplätze. Gerade Besitzer von Familienvans oder Besucher mit großen Autos sollen damit angesprochen werden. Die Markierungen der XXL-Parkplätze sind größer, eine besondere Lage haben sie jedoch nicht. Wichtig: Auch „normale“ Autos dürfen dort parken.

Motorradparkplätze: Auf dem Parkplatz Hundemarkt freuen sich Zweiradfahrer seit einiger Zeit über Extra-Parkplätze. Insgesamt acht Motorräder können dort parken. Sollte ein Auto diese Parkplätze besetzen, wird der Fahrzeughalter verwarnt. Dieser Verstoß hat eine Strafe von zehn Euro zur Folge. Dasselbe gilt im Übrigen für das Parken über andere Markierungen hinweg, wenn Autofahrer zwei Plätze blockieren.

Behindertenparkplätze: Behindertenparkplätze, entweder mit Beschilderung oder entsprechender Markierung gekennzeichnet, sind ausschließlich Menschen mit körperlichem Handicap vorbehalten. Ein spezieller Ausweis bescheinigt die Erlaubnis, auf einen der insgesamt 23 über dem Stadtgebiet verteilten Parkplätze zu stehen. Ausgestellt werden diese vom Landkreis Schaumburg. Wer meint, ohne Behinderung dort parken zu dürfen, muss tief in die Tasche greifen. 35 Euro Bußgeld hat ein solches Vergehen zur Folge. js

Anzeige