Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Peinlich, peinlich: Finger hüpft vom „nn“ zum „tt“

Landkreis / FDP Peinlich, peinlich: Finger hüpft vom „nn“ zum „tt“

Upps! Absicht oder Versehen? Ein seltsames Fingerspiel hat auf der Internetseite der Schaumburger FDP einen nicht alltäglichen Schreibfehler produziert.

Voriger Artikel
Schulen und Kitas als „Werbefläche“?
Nächster Artikel
Eine rasante Runde auf dem Polizeimotorrad

Landkreis (r). Auf der Homepage www.fdp-schaumburg.de wird im Menü „Fotogalerie“ ein Foto aus dem jüngsten Kommunalwahlkampf im vergangenen Sommer gezeigt. Über den optimistisch, teils aufgekratzt in die Kamera blickenden Liberalen prangt der Schriftzug: „FDP Kandidatitten und Kandidaten für die Kommunalwahl 2011 trafen sich zum Gruppenbild auf der Aussichtsplattform ,Steinzeichen‘ in Steinbergen.“

 Nun entstehen auf Tastaturen digitaler Geräte öfter mal Buchstabendreher oder es werden irrtümlich benachbart liegende Lettern angetippt. Doch um aus dem Buchstaben ,n‘ ein ,t‘ zu machen, und das gleich doppelt, muss ein Finger dort schon – wodurch auch immer bewusst oder unbewusst motiviert – ganz schön große Sprünge machen.

 Die derart missbetitelten FDP-Damen dürften das nicht wirklich komisch finden. Umso erstaunlicher, dass dieser „Doppel-T-Auftritt“ mittlerweile dort schon unverändert acht Monate steht (der hier abgebildete Screenshot stammt vom 26. März 2012). Allerdings: Vielleicht hatten die Liberalen gerade in jüngster Zeit ganz andere Sorgen als einen akzeptablen Sammelbegriff für amtswillige Mitgliederinnen zu finden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr