Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt „Pfarrer mit Leib und Seele“
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt „Pfarrer mit Leib und Seele“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 07.08.2017
Stephan Uchtmann wechselt nach neun Jahren Dienstzeit in Stadthagen nach Hameln. Quelle: Archiv
STADTHAGEN

Der 54-jährige Theologe wechselt wie berichtet nach neun Jahren Dienstzeit in Stadthagen nach Hameln. Dort tritt er die Nachfolge von Dechant Joachim Wingert an und wird somit geistliches Oberhaupt von rund 37000 Katholiken des Dekanats Weserbergland.

Wingert übergab seinem designierten Nachfolger Uchtmann die Verabschiedungs-Urkunde und dankte ihm für sein Wirken in der Stadthäger Gemeinde.

Die beiden Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates, Rudolf Krewer und Ulrike Hofmacher, würdigten Uchtmann als „Pfarrer mit Leib und Seele“. Zudem habe St. Joseph von Uchtmann als „Vollblutmusiker“ profitiert. Die hiesige Gemeinde lasse ihn „ungern gehen“, unterstrich Krewer.

Helmut Spiekermann, stellvertretender Vorsitzender des Gemeindevorstands, überreichte dem scheidenden Pfarrer ein Absiedsgeschenk der Gemeinde: einen aus Lebensbaum-Holz geschnitzte Plastik. In einem Grußwort wünschte Bürgermeister Oliver Theiß Uchtmann alles Gute für seine neue Aufgabe.

Nachfolger von Uchtmann in St. Joseph wird Pfarrer Günther Birken, der am 24. September in sein neues Amt eingeführt wird. ssr