Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Politik winkt bei altem Gleis ab

Bahnstrecke Rinteln-Stadthagen Politik winkt bei altem Gleis ab

Seitens der Stadthäger Politik sind keine großen Vorstöße für die Reaktivierung der Bahnstrecke Rinteln/Stadthagen zu erwarten. Zwar lehnt keine der Ratsgruppen die Wiederaufnahme ausdrücklich ab, doch wird mit Blick auf die Kosten auf die klamme Finanzsituation der Stadt verwiesen.

Voriger Artikel
Drogen-Razzia in Stadthagen
Nächster Artikel
Besitzer warnen vor Hundefallen

STADTHAGEN. Heiko Tadge, Gruppensprecher der CDU, bewertet den ehrenamtlichen Einsatz des Fördervereins FERSt zwar grundsätzlich positiv, die Erfahrung mit der Strecke in der Vergangenheit lasse aber an deren Wirtschaftlichkeit zweifeln. „Wegen der finanziellen Situation Stadthagens ist keine finanzielle Beteiligung von der Stadt zu erwarten“, macht Tadge den Ehrenamtlichen wenig Hoffnung. Auch die Abschaffung der Expressbuslinie, die auf dieser Strecke verkehrte, spreche gegen den Bedarf – der werde wohl eher durch die nostalgischen Fahrten der Museumsbahn abgedeckt.

Abwägung von Nutzen und Kosten

 SPD und Bündnis-Grüne sprechen sich für die Abwägung zwischen „den Vorteilen der besseren Verbindung durch die Aktivierung auf der einen Seite und den jährlichen Ausgaben für die Streckeninstandhaltung und den laufenden Verkehrsbetrieb auf der anderen Seite“ aus, wie Sprecher Jan-Philipp Beck erklärt.

Andere Prioritäten

 Richard Wilmers von der WIR-Gruppe sieht die Prioritäten bei anderen Themen und dementsprechend keinen Handlungsbedarf: „Im Grunde sind wir offen für so ein Projekt. Das Verkehrsaufkommen schätzen wir aber so ein, dass sich eine Buslinie auf der Strecke halten kann.“ geb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr