Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Polizei findet angebliche Waffe nicht
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Polizei findet angebliche Waffe nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 31.05.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Stadthagen

Die Polizei rückte deshalb mit drei Dienstwagen und fünf Beamten aus – vor Ort wurde allerdings keine Waffe entdeckt.

Alarmiert hatte die Polizei gegen 17 Uhr die Mutter des mutmaßlichen Opfers. Der 27-Jährige soll vom Nachbarn bedroht worden sein, mit einem Gegenstand, den die Mutter einer Polizeisprecherin zufolge wie eine Pistole beschrieben hatte.

Die Beamten durchsuchten die Wohnung des 50-Jährigen. Die angebliche Pistole wurde dort aber nicht gefunden. Die Polizei ermittelt nun wegen der Bedrohung. Der Hintergrund des Streits blieb im Dunkeln.  jcp

Stadthagen Stadt Mit dem Schrecken davongekommen - Wildunfall am frühen Morgen

Bei einem Wildunfall auf der Lüdersfelder Straße in Höhe des Hauses Nummer 34 ist ein 45-jähriger Mindener am Sonntag mit dem Schrecken davongekommen.

31.05.2015

Mehr als 100 Harleys haben die Obernstraße am Sonnabend in eine Flaniermeile für Motorrad-Fans verwandelt.

02.06.2015

Appartements für Single-Haushalte entstehen derzeit im Gebäudekomplex des NP-Marktes an der Straße St. Annen.

02.06.2015
Anzeige