Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Polizei sucht Unfallzeugen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Polizei sucht Unfallzeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 04.11.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
STADTHAGEN

Der Vorfall ereignete sich am Montag gegen 17.45 Uhr im Einmündungsbereich der Nordsehler Straße und der Industriestraße. Von Faurecia kommend wollte ein 53 Jahre alter Lauenhäger mit seinem Opel links auf die Nordsehler Straße in Richtung Innenstadt abbiegen. Er hielt im Einmündungsbereich an. Das sah ein unbekannter Autofahrer, der auf der vorfahrtsberechtigten Straße in Richtung Nordsehl unterwegs war. Er hielt an, um den Wartenden rauszulassen. Dieser bog dann auch ab. Leider allerdings zu dem Zeitpunkt, als ein hinter dem unbekannten Autofahrer nahender 66 Jahre alter Stadthäger an dem Haltenden vorbeifuhr. Im Einmündungsbereich stieß der Opel mit dem Golf des Stadthägers zusammen.

Beide geben gegenüber der Polizei an, sich gegenseitig nicht gesehen zu haben. Die Polizei sucht nun den Autofahrer, der den Mann aus der Industriestraße vorgelassen hat. Er hat sich nach Angaben der Polizei vom Unfallort entfernt, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro. vin

Seit wenigen Tagen ist die Neuauflage von „Stadthagen erleben“ erhältlich. Das genau 100 Seiten starke Buch im quadratischen Format wird in diesen Tagen kostenlos an alle Haushalte in Stadthagen verteilt.

04.11.2016
Stadthagen Stadt Kirchenamt nennt Gründe für Nguyen-Fürsts Aus - Frehrking: Vernetzung nicht gelungen

Weil sie die Erwartungen aus Sicht der Kirchenleitung nicht erfüllt hat, musste die St. Martini-Pastorin Thien Huong Nguyen-Fürst gehen.

03.11.2016
Stadthagen Stadt Krainhäger in psychiatrische Klinik eingewiesen - Krankenschwestern mit Messer bedroht

In eine psychiatrische Klinik ist ein Krainhäger eingewiesen worden, der im Stadthäger Krankenhaus mehrere Krankenschwestern mit einem Messer bedroht hatte.

03.11.2016
Anzeige