Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polizei zieht zweimal Führerschein ein

Promillefahrten in Stadthagen Polizei zieht zweimal Führerschein ein

Zweimal hat die Polizei am Sonnabend in Stadthagen Autofahrern wegen Trunkenheit am Steuer den Führerschein entzogen.

Voriger Artikel
Stadt schiebt Schuld auf Fremdfirma
Nächster Artikel
Auto auf voller Länge zerkratzt

Stadthagen. Beim ersten Fall handelte es sich um einen 26-jährigen Stadthäger, der gegen 1.30 Uhr auf der Straße Am Helweg bei einer Routinekontrolle gestoppt wurde. Es wurden 1,2 Promille Alkoholgehalt im Blut festgestellt. 1,1 Promille waren es bei einem 74-jährigen Mann aus Stadthagen, der gegen 15.15 Uhr auf der Bahnhofstraße unterwegs war und kontrolliert wurde. In beiden Fällen wurde eine Blutprobe angeordnet, der Führerschein eingezogen und ein Strafverfahren eingeleitet. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg