Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizist Holm feiert Bühnenjubiläum

Nasebohren ist erlaubt Polizist Holm feiert Bühnenjubiläum

Straßenverkehr und das eheliche Zusammenleben haben nicht nur Berührungspunkte, sie sind oft auch ein Spiegelbild. Dirk Bielefeldt, alias Herr Holm, hat in der Alten Polizei anhand zahlreicher Beispiele am Sonnabend rund 150 Zuschauern die Gemeinsamkeiten aufgezeigt.

Voriger Artikel
Schaffermahl: Klaus Hilgenfeld wird Kohlkönig
Nächster Artikel
Depression darf kein Tabuthema sein

Herr Holm führt die Bauchrednerpuppenstaffel bei der Polizei vor – Nasenbohren inklusive. 

Quelle: fwi

Stadthagen. Doch auch Einblicke in die Polizeiarbeit gehörten zum Programm des Kabarettisten. So berichtete er von der Bauchrednerpuppenstaffel, führte einen Drogenanalysekoffer vor und ging auf den Einstellungswandel der Ordnungshüter ein. Dass auch bei der Polizei in der Hansestadt ein kundenorientiertes Denken Einzug gehalten hat, zeigte Holm mithilfe der PoKuKa, der „Polizeikundenkarte“ auf. Dadurch können Ehepartner quasi gratis mitbüßen, es gibt Familienrabatte und in der Luxusausführung werden Beamtenbeleidigungen und andere Verstöße beim Einparken auch nicht geahndet.

Zur Verdeutlichung berichtet Holm auch gleich aus seinem Arbeitsalltag bei der Hamburger Polizei, die auch schon mal „präservativ“ tätig wird. Dass der Verkehr für einen Ordnungshüter auch aus anderen Blickwinkeln einen großen Stellenwert einnimmt, machte der Uniformierte anhand von Navigationsgeräten deutlich. So habe er beobachtet, dass viele männliche Autofahrer einer weiblichen Stimme vertrauen, obwohl sie es „aus ihrer Erfahrung eigentlich besser wissen müssten“. Eine mögliche Antwort sieht Holm darin, dass die weibliche Stimme klare Anweisungen gebe, jedoch keine Antwort verlange.

Ohnehin sei die Partnerschaft in vielen Fällen mit einem Auto zu vergleichen. In beides müsse investiert werden, und wie beim Gefährt sei auch beim Partner in regelmäßigen Abständen eine Wartung fällig. Nur sei beim Auto klar, was zu tun sei. Den Zuschauern in der Alten Polizei gefiel der letzte Akt des diesjährigen Kulturprogrammes Paroli.   bes

Herr Holm - - Die Klassiker - Alte Polizei Stadthagen am 28.11.2015

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg