Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Prävention auf zwei Reifen

Fahrradstreife in Stadthagen Prävention auf zwei Reifen

Im Rahmen der polizeilichen Präventionsmaßnahme „Tag des Einbruchschutzes“ am Sonntag, 30. Oktober, haben sich die Stadthäger Beamten Gesa Kuna und Sebastian Bode auf ihre Räder geschwungen. Die Fahrradstreife war in verkehrsberuhigten Straßen unterwegs, um Schwachstellen an Häusern festzustellen.

Voriger Artikel
Ein Lehrer auf vier Pfoten
Nächster Artikel
15.000 Euro für Weihnachtsbeleuchtung in Stadthagen
Quelle: pr

STADTHAGEN. „Beispielsweise eine Garage die offenblieb, nachdem man mit dem Auto losgefahren ist“, erklärt ein Sprecher der Polizei. Die Polizisten klärten die Bewohner unter anderem mit Info-Broschüren auf, wie sie ihr Haus und Hof besser gegen Einbrüche schützen können. Die Fahrradstreifen sind auch in den kommenden Tagen noch unterwegs. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg