Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

Von Auto erfasst Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

Ein 59-Jähriger aus Niedernwöhren schwebt nach einem Unfall in Lebensgefahr. Der Radfahrer war nach Polizeiangaben am Montagabend gegen 18 Uhr auf der Nordsehler Straße in Richtung Niedernwöhren unterwegs.

Voriger Artikel
Neustart am Markt
Nächster Artikel
Jugendliche werfen Scheibe ein
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Stadthagen. Im Einmündungsbereich der Niedernwöhrener Straße wurde er von dem Auto einer 75-Jährigen erfasst, die aus Nordsehl kommend links abbiegen wollte. Die Stadthägerin hatte laut Zeugenaussagen zwar kurz angehalten, den Radfahrer beim Losfahren aber offenbar dennoch übersehen. Der schwer verletzte Mann wurde ins Mindener Klinikum gebracht. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr