Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Radfahrerin stürzt auf Kabelbrücke

Stadthagen Radfahrerin stürzt auf Kabelbrücke

Eine 69 Jahre alte Stadthägerin ist am Montagmorgen bei einem Fahrradunfall verletzt worden.

Voriger Artikel
Deutsche Bank schließt Filiale
Nächster Artikel
Die Treppe kommt
Quelle: Symbolfoto

Stadthagen. Nach Polizeiangaben fuhr sie gegen 9.50 Uhr auf der Adolph-Baar-Straße. Beim Überqueren einer sogenannten Kabelbrücke, die zum Schutz eines Stromkabels quer über die Siedlungsstraße gelegt war, kam die Stadthägerin zu Fall und verletzte sich leicht am Kopf. Vorsorglich wurde die 69-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Adolph-Baar-Straße: Anwalt schaltet sich ein

Die Kabelbrücke auf der Adolph-Baar-Straße, über die in den vergangenen Monaten mehrere Fahrradfahrer gestürzt sind, ist entfernt worden. Wer diesen Schritt veranlasst hat, konnte die Stadt auf Anfrage nicht sagen.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr