Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rätsel um bemalte Bäume gelöst

Stadthagen Rätsel um bemalte Bäume gelöst

Ganz so rätselhaft wie im gestrigen Artikel „Rätselhafte Zahlen“ dargestellt, ist das mit den bemalten Bäumen auf dem Friedhof „Kleine Eichen“ dann doch nicht.

Voriger Artikel
Frühere Moschee „ein Schandfleck“
Nächster Artikel
Stadthäger Schüler gemeinsam für Afrika

Stadthagen. Die Stadthäger Pressesprecherin Bettina Burger erklärt: Die Zahlen werden vom Baubetriebshof angebracht, es handelt sich um ein sogenanntes Baumkataster. Mit dessen Hilfe wird festgehalten, ob ein Baum der Sicherheit wegen gefällt werden muss. Lediglich von einer aktuellen Entwicklung sei ihr in diesem Zusammenhang nicht bekannt. Die Zahlen befänden sich dort quasi immer, im vergangenen Jahr hätten die Mitarbeiter des Baubetriebshofes sie nachgezogen. Ein Kahlschlag, eine massenhafte Abholzung, wie im Artikel gemutmaßt, drohe nicht. jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Stadthagen
Wofür? Grüne Zahlen an den Bäumen vor dem Friedhof Kleine Eichen werfen Frage nach dem Grund für die Markierungen auf. rg

Rätselraten um die Bäume am Friedhof Kleine Eichen an der Habichhorster Straße: Dort sind in den vergangenen Tagen offenbar mehr als 70 davon mit grüner Farbe nummeriert worden.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg