Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rat entscheidet über Kastrationspflicht

Stadthagen Rat entscheidet über Kastrationspflicht

Die Kastrationspflicht für Katzen bleibt Thema. Nachdem schon zweimal im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung darüber gesprochen wurde, hat der Verwaltungsausschuss nun beschlossen, Debatte und Entscheidung direkt in den Stadthäger Rat zu geben. Der kommt das nächste Mal am 12. Oktober zusammen.

Voriger Artikel
Wenig Zustimmung für Gebühren-Erstattung
Nächster Artikel
Einbrecher gehen leer aus

Die WIR/FDP-Gruppe setzt sich für eine Kastrationspflicht von Katzen ein.

Quelle: pr.

Stadthagen. Teil der Entscheidungsgrundlage wird dann wohl auch ein Antrag der WIR/FDP-Ratsgruppe sein. Die spricht sich klar für eine Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen in Stadthagen aus.

„Das Hauptargument war bisher, dass das Land Nieder-sachsen beabsichtige, eine entsprechende Katzenverordnung zu erlassen“, heißt es im Schreiben der Gruppe, das direkt an Bürgermeister Oliver Theiß gerichtet ist. Zurzeit bewege sich bei dieser Frage aber nichts, argumentiert WIR/FDP. Stadthagen sollte nun auch tätig werden, wie bereits „rund 200 Städte und Gemeinden in Niedersachsen“.

Die WIR/FDP-Gruppe schließt sich damit einem Antrag der CDU aus dem August 2013 an. Auf dem fußte auch die Diskussion im Sicherheitsausschuss im Mai dieses Jahres. Ein Beschluss war dazu aber nicht erfolgt.

„Eine für Stadthagen geltende Verordnung steht einer Landesverordnung nicht entgegen“, argumentiert WIR/FDP. Sollte es im Einzelfall doch nötig sein, könnten schließlich entsprechende Änderungen vorgenommen werden. Wichtig sei, „dass sich hier was tut“. Denn: „Eine Kastration kann auch Tierleid verhindern, vor allem bei Streunerkatzen.“ jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg