Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Rekordbeteiligung bei Schnatgang
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Rekordbeteiligung bei Schnatgang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.11.2013
Die Rottbrüder treffen sich - trotz Regens- zum Schnatgang. Quelle: mak
Anzeige

Stadthagen. Andauerndes Nieselwetter konnte die Schützen während des Schnatgangs nicht erschüttern, selbst der Hauptmann ließ es sich trotz seiner Erkältung nicht nehmen, seine Rottbrüder zu begleiten. Vom Gelände des THW-Heims aus wanderten die Männer zur Enzer Straße, wo sie sich einen Dart-Wettbewerb lieferten.

Im Sporthaus Enzen überreichten die Chargierten der II. Quartierschaft den Siegern ihre Pokale. 60 Punkte und damit den dritten Platz erreichte Matthias Langner vom Rott Bahnhofstraße/Loccumer Land. Aus dem gleichen Rott schnappte sich Ralf Meier mit 61 Punkten den zweiten Platz. Der Siegerpokal ging mit einem Punktestand von 79 an Timo Kauke vom Enzer Rott.

Mit einem gemeinsamen Essen ließ die II. Quartierschaft ihren Schnatgang im Sporthaus gemütlich ausklingen. Die Rottbrüder konnten zwischen Grünkohl oder Kräuterbraten wählen. Zur Erfrischung zwischendurch verköstigten die Rottbrüder kühles Schaumburger Pilsener. mak

Anzeige