Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Runnebaum folgt auf Pönnighaus

Wechsel bei St.-Martini-Gemeinde Runnebaum folgt auf Pönnighaus

Die Entscheidung ist gefallen: Der Landeskirchenrat der evangelisch-lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe hat Pastor Martin Runnebaum zum neuen Oberprediger in der St.-Martini-Kirchengemeinde Stadthagen ernannt.

Voriger Artikel
St. Annen regelmäßig verstopft
Nächster Artikel
Dieb nutzt offene Haustür

Martin Runnebaum

Quelle: pr.

Stadthagen. Damit übernimmt der 55-Jährige die Nachfolge von Klaus Pönnighaus, der zum 1. September in den Ruhestand verabschiedet worden war. Der zukünftige Oberprediger soll seinen Dienstvoraussichtlich am 1. Februar antreten.

Nach dem Studium der Evangelischen Theologie in Hamburg und Göttingen trat der in Rotenburg (Wümme) geborene Runnebaum sein Vikariat in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hattorf am Harz an. Seit 1989 ist er Pastor der St.-Margarethen-Kirchengemeinde Gyhum. Außer dem Dienst als Gemeindepfarrer in Gyhum war Pastor Runnebaum von 1991 bis 2002 Kreisjugendpastor des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven.

2000 wählten ihn die Mitglieder des Pfarrkonvents des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven zum stellvertretenden Superintendenten. In dieser Funktion leitete er bis 2004 in Vakanzzeiten den Amtsbereich kommissarisch. Seit 2002 ist Runnebaum Mitglied der Landessynode der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover. Unter anderem arbeitet er als Synodaler mit im Jugendausschuss sowie im Ausschuss für Schwerpunkte und Planung kirchlicher Arbeit.

r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg