Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
SMS startet „Gesprächskreis Einzelhandel“

Stadthagen / Premiere SMS startet „Gesprächskreis Einzelhandel“

Das Stadtmarketing Stadthagen (SMS) hat sich erstmals mit Geschäftsleuten aus der Kreisstadt zu einem „Gesprächskreis Einzelhandel“ getroffen. Laut Günter Raabe, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, habe es fruchtbare Gespräche und eine überraschend hohe Beteiligung gegeben.

Stadthagen (par). „Die Idee, einen derartigen Gesprächskreis ins Leben zu rufen, hat schon länger Bestand und wurde auf der vergangenen Hauptversammlung im Mai erstmals konkretisiert“, berichtete Raabe. Das Bestreben, stärker mit der Kaufmannschaft zusammenzuarbeiten, sei der eindringliche Wunsch des SMS.

„Wir wollten unbedingt ein Feedback haben, was die Einzelhändler derzeit bewegt.“ Mehr 20 Geschäftsleute aus der Kreisstadt sind der Einladung des Vereins nachgekommen und waren zu Gesprächen bereit.
Unter anderem ging es um das Thema Ladenöffnungszeiten an Sonnabenden sowie um eine einheitliche Mittagspause der kleineren Geschäfte.

Auch verkaufsoffene Sonntage sowie die Verschönerung des Stadtbildes wurden ebenso thematisiert. „Wir würden gerne an den langen Öffnungszeiten an den Sonnabenden während der Adventszeit festhalten“, erklärte der stellvertetende Vorsitzende und bekundete die Bereitschaft der Einzelhändler. Zudem stellte er in Aussicht, dass sich das Stadtmarketing mit Aktionen an betreffenden Tagen beteiligen werde.

„Wir sind auf einem guten Weg der engen Zusammenarbeit. Der erste Gesprächskreis soll erst der Anfang gewesen sein“, sagte Raabe, der sich zuversichtlich zeigte, dass noch mehrere folgen werden.

Das nächste Treffen ist zwar noch nicht genau terminiert, eine erneute Zusammenkunft wird es aber voraussichtlich Anfang November geben. „Alle Geschäftsleute werden von uns früh genug informiert. Wir hoffen wieder auf eine hohe Beteiligung.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr