Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
SPD startet Gesprächsreihe „Auf einen Tee“

Stadthagen / Sozialdemokraten SPD startet Gesprächsreihe „Auf einen Tee“

Am vergangenen Wochenende hat der SPD-Ortsverein Stadthagen unter dem Motto „Auf einen Tee – Gespräche in Ihrem Wohnquartier“ die während der jüngsten Mitgliederversammlung angekündigte Quartiersaktion gestartet.

Stadthagen (ssr). Dabei will der SPD-Ortsverein nach Angaben von dessen Vorsitzenden Jan-Philipp Beck alle Stadtquartiere in Stadthagen besuchen und „mit den Bürgern bei einer Tasse Tee ins Gespräch kommen“. Den Auftakt machten die Genossen am Wochenende in der Altstadt auf dem Hundemarkt.

„Politik lebt vom Austausch von Politik und Bürgern. Wir wollen uns um die Belange und Sorgen der Bürger Stadthagens kümmern und wollen deshalb wohnortnah den Dialog suchen“, führte Beck dazu aus.

Mit dem Auftakt der Quartiersgespräche zeigte sich Beck sehr zufrieden. „Wir haben viele gute Gespräche mit den Bewohnern der Altstadt geführt. Dabei wurde deutlich, dass sich Stadthagen insgesamt auf einem guten Weg befindet“, bilanzierte Jan-Philipp Beck.

Ebenfalls nahm der SPD-Ortsverein die von den Bürgern angesprochenen Themen Verkehrsbelastung und Sauberkeit in der Altstadt auf und versprach, sich der Sache anzunehmen.

Die nächste Quartiersaktion der SPD findet laut Beck am Sonnabend, 4. Juni, im Villenviertel am Kinderspielplatz Mirabilisweg statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr