Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sabine Schaedel ist neu im Team

Basta in Stadthagen Sabine Schaedel ist neu im Team

Zwei neue offene Ohren für Mädchen und Frauen: Sabine Schaedel ist neue Mitarbeiterin bei „Basta“, Beratungsstelle für Mädchen und Frauen in Krisensituationen in Stadthagen. Schaedels zukünftigen Aufgaben liegen in der Beratung, der präventiven Arbeit und der Planung von Veranstaltungen.

Voriger Artikel
Nach Überfall: Zweiter Täter weiter flüchtig
Nächster Artikel
Steuer für Zweit- und weitere Hunde steigt

Sabine Schaedel utnerstüzt das Team von Basta.

Quelle: vr

STADTHAGEN. „Der Zahn vom idyllischen Landleben wurde mir schnell gezogen“, sagt Schaedel, die ihrer Tätigkeit bereits seit einiger Zeit nachgeht. Die Mutter zweier Kinder ist aus Hannover hergezogen. „Als ich mich bei Basta einarbeitete, bekam ich mit, wie viel Gewalt es auch in Schaumburg gibt.“ Besonders die hohe Zahl an sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen erschreckte die 39-Jährige nach eigenen Angaben. Schaedels zukünftigen Aufgaben liegen in der Beratung, der präventiven Arbeit und der Planung von Veranstaltungen. Schaedel blickt ihrer Zukunft bei „Basta“ positiv entgegen: „Ich habe ein tolles Team an meiner Seite und die Vernetzung unterschiedlicher Institute im Landkreis ist wirklich gut.“ vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg