Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schlagfertig

Poetry-Slam in der Alten Polizei Schlagfertig

Einen fulminanten Abschluss des Max-und-Moritz-Jahres haben die Teilnehmer des WaeM-Slams am Freitagabend in der Alten Polizei hingelegt.

Voriger Artikel
Advent bei der Awo
Nächster Artikel
Bewegung an der ehemaligen Moschee

 Zoe Pape trägt ihren Text über Max und Moritz mit wuscheliger Haarpracht vor.

Quelle: rg

Stadthagen. Zur Überraschung von Moderator Klaus Urban setzte sich Lina Dopheide vom Stadthäger Ratsgymnasium am Ende gegen ihre teilweise sehr erfahrene Konkurrenz durch und sicherte sich den ersten Platz im Wörterwettstreit.

„Ein fantastischer Abend“, sagte Urban, der betonte, wie stolz er auf die Leistung aller Teilnehmer sei. Jeder Slammer setzte das Thema Max und Moritz mit tollen Texten um, wie der Moderator, der selbst ein bekannter Wort-Poet ist, betonte. Wilhelm Buschs Lausbuben erlebten dank der Kreativität der Texter einige spannende Abenteuer. Ein Slammer bot die sieben Streiche der Figuren als Gerichtsverhandlungen dar – am Ende wartete, zum Glück, der Freispruch. Doch auch als Revoluzzer kamen die Jungen gut an. Zoe Pape vom Bückeburger Gymnasium Adolfinum setzte das Thema auch optisch um und trat mit einer wuscheligen Haarpracht an das Mikrofon. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg