Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Schleiftest enttäuscht

Testlauf in Innenstadt Schleiftest enttäuscht

 Die Sache schleifen lassen: Ist das die Lösung für das Kopfsteinpflaster in der Stadthäger Innenstadt? Könnte sein, befand die Politik.

Voriger Artikel
Sonderpreis für Engagement
Nächster Artikel
WIR/FDP unterstützt Allee-Lösung

Uwe Matulinski (links) begutachtet das Ergebnis von Steinmetz Carsten Heimanns "Grinder".

Quelle: jcp

Stadthagen. In einem Testlauf machte sich deshalb am Mittwoch Steinmetz Carsten Heimann mit seinem selbst konstruierten „Grinder“ über einen kleinen Teil der gut 100 Jahre alten Steine her. Für das Bauamt begutachtete Uwe Matulinski das Ergebnis. Der Fachmann wirkte wenig überzeugt, räumte jedoch ein, er sage „nichts dazu“. Die Politik solle entscheiden.

Vor Ort räumte aber auch Steinmetz Heimann selbst ein, seine Maschine mache sich besser auf Granit. Problem: Der alte Sandstein im Stadthäger Stadtkern ist brüchig, springt beim Schleifen in Stücke. Das Kopfsteinpflaster in der Innenstadt sorgt immer wieder für Diskussionen. Vor allem ältere Menschen klagen darüber. Langfristig soll es begradigt werden.  jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg