Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Schmidt macht das Rennen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Schmidt macht das Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.04.2017
Die Teilnehmer: Mike Schmidt (von links), Reiner Brombach, Oliver Theiß, Ilka Niemeyer, Thomas Priemer und Ralf Sassmann. Quelle: geb
STADTHAGEN

Zum Abschluss der SN-Gesundheitswochen konnte der Verwaltungschef mit der größten Ausdauer auf den Spinning-Rädern den Obolus für die heimische Jugendarbeit in die Tasche stecken. Reiner Brombach, Thomas Priemer, Ralf Sassmann, Oliver Theiß, Ilka Niemeyer und Mike Schmidt stiegen auf dem Marktplatz in den Sattel.

Für das Kräftemessen habe keiner der Sechs intensiv trainiert, mit regelmäßigem Laufen oder Tennis halten sich die meisten fit. Die einzige Dame der Runde kann allerdings sportliche Glanzleistungen vorweisen. Die Obernkirchenerin Niemeyer  wurde 2004 Weltmeisterin im Rollski und war als Biathletin erfolgreich unterwegs. Als es zur Sache ging, machte das Nenndorfer Publikum seinem Matador mit der Vuvuzela Feuer, Rodenberg zeigte für Sassmann mit den Stadtfarben Flagge.

In der Vorrunde setzten sich die eisernen Waden von Niemeyer und Schmidt vom Hauptfeld ab: Als beide Seite an Seite in der entscheidenden Begegnung in die Pedale traten und noch einmal Fersengeld gaben, konnte Nenndorf schließlich das Rennen machen. Mit 2,9 gegenüber 2,2 Kilometer zurückgelegter Strecke in fünf Minuten konnte Schmidt Niemeyer im Finale davonfahren und das Preisgeld für seine Samtgemeinde gleich mitnehmen.

An dem Schlusstag der Aktionswochen gab es für das flanierende Publikum Massagebälle vom Tui-Reisecenter, auch das Obst der Firmen Rode Schuhe, Kleidsam und SiGa/Flair und die Frucht-Cocktails von Hagemeyer waren begehrt. DM konnte mit Naturkosmetik aufwarten. geb

Hier geht's zum Video zur Bürgermeister-Wette:

http://bcove.me/nj4d2l75