Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Schneller surfen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Schneller surfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.10.2016
Telekom-Projektleiter Sven Auhage (von links), Bürgermeister Oliver Theiß und Telekom-Regionalmanager Jan Helms drücken zur Freigabe der schnellen Internetverbindung auf den symbolischen Knopf. Quelle: ssr
Anzeige
STADTHAGEN

Das neue Netz sei so leistungsstark, dass telefonieren, surfen und fernsehen gleichzeitig möglich sind, sagte Jan Helms, Regionaldirektor der Telekom, gestern bei der Inbetriebnahme. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud seien bequemer.

Bürgermeister Oliver Theiß begrüßte die Ausbau-Initiative der Telekom, und fügte hinzu: „Es ist eine geradezu notwendige Entwicklung, den Bürgern eine vernünftige Bandbreite zur Verfügung zu stellen.“ Für jene noch rund 1000 Haushalte in Stadthagen, die trotz des jetzigen Ausbaus auch weiterhin ohne schnelles Internet sind, werde die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Landkreis bis Ende 2018 die Lücken schließen, versicherte der Bürgermeister.

13 Kilometer Glasfaserkabel und 42 Multifunktionsgehäuse

Nach Angaben von Telekom-Projektleiter Sven Auhage seien beim jetzigen Ausbau 13 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 42 Multifunktionsgehäuse (die früheren Verteilerkästen) modernisiert worden. Die Investition habe „einen einstelligen Millionenbetrag“ gekostet, fügte Helms hinzu. Die Telekom plane bereits den nächsten Entwicklungsschritt. Mit dem jetzt verlegten Netz könnten die Bandbreiten sogar auf 250 Megabit pro Sekunde gesteigert werden, das sei für 2018 geplant.

Ab sofort können laut Helms in den versorgten Gebieten „alle die schnellen Internetanschlüsse online, telefonisch oder im Fachhandel buchen“. Allerdings kämen die schnellen Internetanschlüsse nicht von alleine in die Haushalte, betonte Helms: „Die Kunden müssen aktiv werden.“ Interessenten könnten sich unter folgenden Adressen informieren, welche Produkte an ihrem Wohnort möglich sind: Telekom Shop Stadthagen, Am Markt 21 oder Expert Stadthagen, Jahnstraße 22. Informationen gibt es nach Angaben des Regionalmanagers auch im Internet unter www.telekom.de/schneller. ssr

Der Verein Mehrgenerationenhaus Bückeburg hat weiterhin Stadthagen als Standort für das Millionenprojekt – den Bau eines Mehrgenerationenhauses – im Blick.

20.10.2016
Stadthagen Stadt Schon 30 Anmeldungen für Hochzeiten - Paare wollen Verrücktes erleben

Das Beste an Volker Mays Beruf: „Ich erlebe nur die schönen Momente. Mit den Reklamationen habe ich nichts zu tun“, sagt der Stadthäger Standesbeamte mit einem Schmunzeln. Von diesen schönen Momenten konnte sich May auch in diesem Jahr schon häufig überzeugen.

19.10.2016

Warme Temperaturen und ein blitzeblauer Himmel haben dem Krammarkt auf dem Festplatz und dem Apfelfest auf dem Markt am Wochenende extra viele Besucher beschert. Und die Geschäftsleute freuten sich über klingende Kassen beim verkaufsoffenen Sonntag.

19.10.2016
Anzeige