Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Schnelleres Internet für Stadthagen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Schnelleres Internet für Stadthagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.08.2016
Anzeige
STADTHAGEN

In Stadthagen stehen jetzt Anschlüsse bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) zur Verfügung. Das neue Glasfaser-Netz sei enorm leistungsstark, Telefonieren, Surfen, Fernsehen seien gleichzeitig möglich, heißt es seitens der Telekom. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud werde bequemer. Davon profitierten jetzt die ersten rund 1900 Haushalte in Stadthagen. Bis Ende Dezember würden insgesamt 7200 Haushalte in der Kreisstadt an das schnelle Netz angeschlossen, so das Unternehmen.

„Langsam war gestern, heute sind wir schnell unterwegs auf der Datenautobahn“, sagt Oliver Theiß, Bürgermeister von Stadthagen. „Damit wird das Leben und Arbeiten in Stadthagen noch attraktiver. Wir danken der Telekom für die gute Zusammenarbeit.“

Während sich die Kernstadtbewohner für das schnelle Internet entscheiden können, müssen die Ortsteile auf den Breitbandausbau des Landkreises, an dem sich auch die Stadt finanziell beteiligt, warten. Für die Gebiete lohnt sich aus Sicht der Telekom kein privatwirtschaftliches Engagement. Im Rathaus will man helfen. „Wo die Telekom aufhört, setzen wir an“, so Theiß. ano

Stadthagen Stadt 40 Prozent weibliche Politiker - Frauen in den Rat

Rund 40 Prozent der insgesamt 82 Kandidaten auf den Listen zur Stadtratswahl sind weiblich – nämlich 33. Das entspricht zwar nicht dem Anteil von Frauen in der Einwohnerschaft, stellt aber durchaus eine höhere Quote dar als in vielen anderen Orten.

18.08.2016
Stadthagen Stadt Wahlkampf mit Plakaten - Karten sind neu gemischt

Wieder einmal nähert sich eine fünfjährige Ratsperiode ihrem Ende. Am 11. September können die wahlberechtigten Bürger Stadthagens bei der Kommunalwahl einen neuen Rat aufstellen – oder schon vorher per Briefwahl.

18.08.2016
Stadthagen Stadt Freibad, Bürgerbusse, Kita-Plätze - Stadthäger Grüne starten Wahlkampf

Für die Grünen treten bei der Kommunalwahl in Stadthagen am 11. September im Bereich Nord Rolf Rösemeier-Tietjen, Elke Dünow und Heribert Wessel an. Für den Bereich Süd kandidieren Maria Börger-Sukstorf, Michaela Mügge, Susanne Haack und Sebastian Höltje. Für die anstehende Wahlperiode hat sich die Partei neue Ziele gesetzt.

17.08.2016
Anzeige