Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schnupperkurs für die Fans von Rock ’n’ Roll

Stadthagen / Fünf Tanzabende Schnupperkurs für die Fans von Rock ’n’ Roll

Wer sich schon immer einmal im Rock-’n’-Roll-Tanzen ausprobieren wollte, hat jetzt die Möglichkeit dazu. Aufgrund der starken Nachfrage bietet der Rock-’n’-Roll-Club (RRC) Schaumburg einen Schnupperkurs für Anfänger an, der am Freitag, 5. August, um 20 Uhr beginnt.

Voriger Artikel
Junge Musiker unter Palmen im Einsatz
Nächster Artikel
„Individualsportart“ mit vielfältigen Möglichkeiten

Die Rock-’n’-Roll-Freunde geben beim Lister-Meile-Fest in Hannover richtig Gas.

Quelle: kil

Stadthagen (kil). Getanzt wird im „Hexenhaus“ in Sülbeck an der Stiftstraße 32. An fünf Abenden erlernen dort die Teilnehmer Grundschritte und einfache Figuren des Rock ’n’ Rolls. Die Kursleitung übernehmen Sabine und Stephan Schlote.
Der Kurs richtet sich an Jung und Alt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Schuhe mit glatter Sohle sind unverzichtbar. Die Kosten betragen pro Abend und Person zwei Euro. Anmeldungen nimmt Frithjof Pohl per E-Mail an presse@rrc-schaumburg.de entgegen. Weitere Informationen finden sich zudem im Internet auf www.rrc-Schaumburg.de.
Die Rock-’n’-Roll-Kultur wird einer Pressemeldung zufolge seit Jahrzehnten in Schaumburg gepflegt. Bereits in den Fünfzigern habe sich im Landkreis ein spezieller Tanzstil entwickelt. Die Mitglieder des RRC Schaumburg werden immer wieder darauf angesprochen, wo diese Tanzart zu erlernen sei. Auf akrobatische Elemente werde bei diesem Stil ganz oder teilweise verzichtet. „Rock ’n’ Roll ist ein fröhlicher, schneller und sportlicher Tanz, der stark zuschauerorientiert ist“, so beschreibt es der RRC.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr