Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schüler genießen unvergessliche Woche in der Schweiz

Stadthagen / Wilhelm-Busch-Gymnasium Schüler genießen unvergessliche Woche in der Schweiz

Bereits zum vierten Mal in Folge hat der Austausch zwischen Schülern des Wilhelm-Busch-Gymnasiums Stadthagen und der Sekundarschule Léon Méchaud in Yverdon-les-Bains im schweizerischen Kanton Waadt stattgefunden.

Voriger Artikel
Kinder und Jugendliche zum Sport bringen
Nächster Artikel
Aus Sand wird Teer

Die Stadthäger Schüler verstehen sich prima mit den Schweizern, die bereits im September in Deutschland waren. © pr.

Stadthagen (par). Diesmal fuhren gleich 23 WBG-Schüler der Jahrgänge acht bis zehn mit ihren Französischlehrerinnen Stephanie Gelhaar und Friedegard Steinkopf zum Gegenbesuch in die französischsprachige Schweiz, wo ihnen nach der langen Bahnfahrt ein herzlicher Empfang bereitet wurde.

Schließlich war die Wiedersehensfreude auf beiden Seiten groß, da sich die Austauschteilnehmer während des einwöchigen Besuches der Schweizer Schüler im September vergangenen Jahres in Stadthagen bereits angefreundet hatten. Untergebracht wurden alle Schüler in ihren Gastfamilien.

Beeindruckt erkundeten die Stadthäger Schüler mit ihren Gastgebern bei sonnigem Frühlingswetter die Landschaft und das idyllisch am Neuchâteler See, am Fuße des Juragebirges, gelegene Städtchen Yverdon-les-Bains in Form einer Stadtrallye. Während eines Besuches des örtlichen Energieinformationszentrums konnten sich die Gäste zudem über die große Bedeutung der Wasserkraft für die Energiegewinnung in der Region informieren.

Ausflüge führten die Jugendlichen unter anderem nach Gruyére, Käseliebhabern ein Begriff, und nach Lausanne, wo ein Besuch des olympischen Museums, die Besichtigung der Kathedrale und eine ausgiebige Shoppingtour auf dem Programm standen. Weitere Höhepunkte der Reise: der Besuch des berühmten Thermalzentrums in Yverdon-les-Bains, das die Jugendlichen zum Baden und Entspannen einlud, sowie eine Besichtigung der Schokoladenfabrik Cailliers mit anschließender Verkostung erlesener Produkte.

Alle Schüler gaben nach ihrer Rückkehr nach Deutschland an, dass sie unvergessliche Erfahrungen fürs Leben gesammelt hätten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr