Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schüler üben beim Berufschancenabend

Oberschule Am Schlosspark Schüler üben beim Berufschancenabend

Auch wenn nicht alles auf Anhieb gelingt, wer etwas erreichen möchte, und sich Ziele setzt, kann diese auch erreichen. Mit dieser Botschaft hat der diesjährige Berufschancenabend an der Oberschule Am Schlosspark seinen Anfang genommen.

Voriger Artikel
Brückenerneuerung am Westwall
Nächster Artikel
Bürgerpaten wollen sich kümmern

Personalleiter Andreas Langer zeigt Albesa Popaj, worauf er bei einer Bewerbungsmappe achtet und was sie verbessern kann. 

Quelle: tbh

Stadthagen (tbh). Den Auftakt bildete auch dieses Mal eine Podiumsdiskussion mit ehemaligen Schülern, die ihren Werdegang schilderten und zeigten, dass auch Phasen in denen die schulische Leistung vielleicht mal nicht so gut ist, überwunden werden können.
Im Anschluss stieg die Aufregung bei den Jungen und Mädchen merklich an. Die Schüler waren zu Bewerbungsgesprächen bei einem der 35 Ausbilder und Betriebe eingeladen, die sich für den Informationsabend zur Verfügung gestellt hatten. „Ich hatte Angst mit Fragen gequält zu werden, die ich nicht beantworten kann“, sagte Albesa Popaj aus der neunten Realschulklasse vor ihrem Einzelgespräch.
Die 15-Jährige möchte am liebsten Sozialversicherungsfachangestellte werden und auf jeden Fall einen Beruf erlernen, bei dem sie mit Menschen in Kontakt kommt. Der erste Kontakt mit der Berufswelt hatte sie bei Irina Fix von der Industrie und Handelskammer Hannover und Andreas Langer, Personalleiter bei den OBO-Werken in Stadthagen. Langer erklärte der Schülerin, worauf es im Vorstellungsgespräch ankommt und gab ihr Tipps, wie sie ihre Bewerbung verbessern kann. Vom Foto bis hin zum Blickkontakt wenn man dem Personalverantwortlichen im Gespräch gegenüber sitzt, konnte die 15-Jährige einige Ratschläge und Anregungen mitnehmen. Und ihre Angst war, wie sich herausstellte unbegründet: „Ich hab mich doch ganz wohl gefühlt“, so das Fazit der Schülerin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg