Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schüler wählen den Bundestag

IGS Schaumburg Schüler wählen den Bundestag

Zum zweiten Mal wird das Hauptgebäude der IGS Schaumburg an der Schachtstraße 53a in Stadthagen dieses Jahr zum Wahlbüro. Nach den 9. Klassen durften am Donnerstag auch die 10. und 11. Klassen anlässlich der Juniorwahlen zur Urne schreiten. Das Ergebnis bleibt bis nach der „echten“ Wahl geheim.

Voriger Artikel
Zu Tisch mit sechs Nationen
Nächster Artikel
Dieb auf frischer Tat geschnappt
Quelle: PR.

STADTHAGEN. Neben dem vorbereitenden Unterricht, in dem hauptsächlich die theoretische Grundlage geschaffen wurde, war die Organisation und die Ausführung der Juniorwahl größtenteils den Schülern überlassen. So bildeten die Jugendlichen etwa Wahlvorstände, die Personalausweise und Benachrichtigungen überprüften und die Wahlscheine ausgaben. Darüber hinaus konnte man auch die Kandidaten der meisten Parteien zu einer Podiumsdiskussion mit Schülerfragen begrüßen, nur FDP und AfD blieben fern.

Auch die Auszählung wird gemeinsam mit den Schülern vorgenommen. Aber: Das Ergebnis bleibt bis nach der „echten“ Wahl geheim. Danach wollen die Verantstalter den Ausgang Bundestagswahl noch einmal Revue passieren lassen.

Die Verantwortlichen, Klaus Reinartz-Franke und Elke Brückner, zeigten sich zufrieden mit dem Engagement der Schüler. „Gerade jetzt, wo die Wahlbeteiligung so gering ausfällt, ist es wichtig, die Schüler an die Demokratie heranzuführen,“ betont Reinartz-Franke. Auch die Schüler sahen Vorbereitungen und Veranstaltung durchweg positiv, nur das Zusammentreffen mit den Kandidaten war ihnen zu kurz. crs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr