Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Nachhaltigkeit zum Ziel

Schülerfirma möchte sich zertifizieren lassen Mit Nachhaltigkeit zum Ziel

Die Mitglieder der „Schülerfirma der besonderen Art“ der Berufsbildenden Schulen (BBS) Stadthagen haben sich in Hannover von ihrer besten Seite gezeigt. Der Anlass: Die nachhaltig arbeitende Schülergenossenschaft möchte sich zertifizieren lassen, wie sie im Gespräch mit den SN verrieten.

Voriger Artikel
Wucher: Gericht schiebt Riegel vor
Nächster Artikel
Drei Varianten für die Unfallkreuzung

Die Jugendlichen der BBS Stadthagen möchten ein Zertifikat für ihre Schülerfirma. 

Quelle: vr

Stadthagen.  Der Regionalkoordinatorin für nachhaltige Schülerfirmen des Kultusministeriums Hannover, Katja Walther, gaben die zwölf Jugendlichen einen Einblick in ihr Projekt.
„In Niedersachsen gibt es inzwischen über 600 Schülerfirmen“, sagte Walther. „Für diese besteht die Möglichkeit sich mit einem Bronze, Silber oder Gold Zertifikat auszeichnen zu lassen.“ Die Regionalkoordinatorin bekam von den Schülern nicht nur die Projekte erklärt, sondern auch den gesamten Ablauf.

„Eine Schülerfirma ist wie eine richtige Firma“, erklärte Peter Kügler. Der Klassenlehrer weiß, dass die Arbeit in dem Schulprogramm den Jugendlichen auch im späteren Berufsleben viele Vorteile mitbringt: „Sie müssen sich selber um Projekte kümmern, haben einen Vorstand, einen Aufsichtsrat und erledigen die Buchhaltung.“ vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr