Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Schwitzen für Urkunden
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Schwitzen für Urkunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.06.2016
Kreisdezernentin Andrea Stüdemann (links) überreicht Siegerurkunden an Schüler der Stadthäger Grundschule Am Stadtturm. I Quelle: sk
Anzeige
Stadthagen

Warm war es am Freitagmittag und feucht. Im wasserreichen Boden hat sich Emily (9) einen nassen Fuß geholt. Aber das machte ihr nichts aus. Das Wandern sei das Schönste gewesen, berichtet die Neunjährige – und das Suchen der „Waldis“, kleinen Holztäfelchen. Auf nackter Sohle mit Schuh und Strumpf in der Hand humpelte Emily zur Siegerehrung - und strahlte bald über das ganze Gesicht. Ihre Gruppe, die Mauswiesel, hatte den ersten Platz innerhalb der Klasse 3a der Wilhelm Busch Grundschule Niedernwöhren gewonnen. Was zählt da ein quatschnasser Strumpf.

Sprungkraft messen

An insgesamt acht Stationen im Wald absolvierten die Kinder verschiedene Aufgaben rund um das Thema Wald. Nicht nur Köpfchen war gefordert. Im sportlichen Wettkampf galt es, die eigene Sprungkraft mit der von Flöhen und Füchsen zu messen – nicht im direkten Vergleich sondern im Verhältnis. Standweitsprung hat Stadtturmschülerin Finja (9) richtig Spaß gemacht. Alena (9) von den „Schlauen Füchsen“(GS am Sonnenbrink) und fünf Kameraden waren fix darin, gemeinsam Holzscheite von einer Kiste in eine andere zu tragen und zu stapeln.

Besondere Aufmerksamkeit erheischte Karl-Heinz Knigge. Der Forstwirtschaftsmeister zeigte den Kindern Rinde, in die sich Borkenkäfer gefressen haben. Besonders interessant: das Fraßbild des „Buchdruckers“, eines Fichtenborkenkäfers. Dessen Spuren erinnern an ein aufgeschlagenes Buch. Das war einmal anderer „Lesestoff“ als in der Schulklasse. sk

Anzeige