Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Sechs Schläge bis zur Eröffnung
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Sechs Schläge bis zur Eröffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.10.2016
Bernd Englich erledigte den Fassanstich mit viel Schwung. Quelle: ano
Anzeige
Stadthagen

Unter anderem war Jürgen Hoffmann, einer der Vorgänger des momentan amtierenden Stadtoberhaupts, erschienen, um bei jenem Anlass den Worten von Tino Noack, Vorsitzender der Stadthäger Jahrmärkte, zuzuhören: „Ich freue mich, dass die diesjährige Veranstaltung unter so guten Bedingungen verlaufen kann. Wir haben über 70 Geschäfte, die mitmachen. Auch mit Blick auf das Wetter rechnen wir mit gutem Verlauf.“

Neben zahlreichen Stadthägern waren auch viele Repräsentanten umliegender Städte und Gemeinden bei sich aufhellendem Himmel zugegen. In den nächsten Tagen steht ein breites Programm an, welches den Interessen von allen Altersgruppen, die das traditionsreiche Ereignis aufsuchen, gerecht zu werden versucht.

Buden bieten Kulinarisches und in der benachbarten Festhalle sind ein bunter Markt und ein Kaffeegarten aufgebaut. Außerdem lohnt sich ein Abstecher in die Innenstadt: Sonnabend und Sonntag ist Apfelmarkt und der Sonntag ist verkaufsoffen. Die vorhandenen Parkplätze einschließlich der Tiefgarage „Am Hundemarkt“ stehen an diesem Tag kostenlos zur Verfügung.

An der Enzer Straße bieten etwa 20 Händler am Sonnabend und Sonntag Kunstgewerbe, Schmuck, Lederwaren und vieles mehr an. ano

Stadthagen Stadt Gerbergasse und Gerberhof - Früher ging’s ans Leder

Gerbergasse und Gerberhof – die Bezeichnungen weisen daraufhin, dass in Stadthagen einmal Leder gegerbt wurde, und zwar in großem Stil. Die SN haben nachgeforscht, welche Unternehmen hinter dieser Geschichte stecken. Alles begann mit dem Unternehmen Hasta (Harmening Stadthagen).

17.10.2016

Die Ansiedlung der Stadthäger Firma Ahrens im Gewerbegebiet Lahde stößt bei Anwohnern des betroffenen Gebietes nicht auf Begeisterung. Mit Totenkopf-Symbole auf gelben Eimern setzen sie nun ein Zeichen und unterstreichen ihre ablehnende Haltung.

17.10.2016
Stadthagen Stadt Treffen des Arbeitskreises Leerstandsmanagement - In Stellung bringen

Es tut sich kaum etwas in Sachen Leerstand in der Stadthäger Innenstadt. Aktuell sind nach Auskunft des Wirtschaftsförderers Lars Masurek 24 Geschäfte verwaist. Die Zahlen seien seit Jahren relativ konstant. Besonders betroffen seien die Echtern- und Niedernstraße, die aufgrund ihrer Lage schwerer zu vermarkten seien.

17.10.2016
Anzeige