Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Seifenblasen weisen den Weg

Stadthagen / Weihnachtshilfe Seifenblasen weisen den Weg

Etwas Gutes tun und gleichzeitig das eigene Geschäft bekannter machen – eine tolle Idee, dachte sich Marion Meier, Inhaberin des Ladens „Allerlei“ für Kurzwaren und Regalvermietung an der Echternstraße 17. Einen Monat nach der offiziellen Eröffnung bot sie zusammen mit ihrem Sohn Marcel frischgebackene Waffeln, Schmalzbrote und Kekse zu fairen Preisen an. Der Erlös kommt der SN-Weihnachtshilfe zugute.

Voriger Artikel
TuWatler haben ein neues Heim
Nächster Artikel
Plätzchen und Trüffel für Kinder in Brasilien

Marion Meier backt fleißig Waffeln für die SN-Weihnachtshilfe.

Quelle: mak

Ein Seifenblasen-Generator, den Marion Meiers Sohn Marcel besorgt hatte, sollte die Leute auf die Aktion aufmerksam machen. Die abgelegene Position des Geschäfts mache dies jedoch nicht so einfach, bedauerte Marion Meier. Dabei sei das Konzept ihres Ladens in Stadthagen komplett neu, ist sie sich sicher. „Für Reisverschlüsse oder vernünftiges Nähgarn müssen die Leute in der Regel weit fahren, deswegen will ich den Stadthägern die Möglichkeit geben, solche Dinge vor Ort zu bekommen“, erklärte Meier.

Pünktlich zum Winter und zum Weihnachtsfest gibt es bei „Allerlei“ auch die Möglichkeit, Strümpfe und Mützen stricken zu lassen. „Wir haben schon viele Aufträge bekommen, und ein paar Mützen und Strümpfe sind bereits verkauft worden“, freute sich Marion Meier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr