Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Seit 25 Jahren wird gefeiert

Ball der Jungen Bürger Seit 25 Jahren wird gefeiert

Die ursprüngliche Idee war es, auch mal ein Fest für die Rottmädchen zu veranstalten – seit 25 Jahren wird der Ball der Jungen Bürger nun schon gefeiert. Mit rund 150 Gästen war das Schützenhaus in Stadthagen auch dieses Mal wieder gut besucht.

Voriger Artikel
Fulminanter Auftakt
Nächster Artikel
104 Paare trauen sich

Die Band „Steam“ lockt die Gäste auf die Tanzfläche.

Quelle: fwi

Stadthagen. Und nicht nur die Rottdamen haben das Fest genossen. Hauptmann Christopher Held und Fahnenträger Timo Pflugradt betonten, dass die Veranstaltung für alle da sei. Auch Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen der Jungen Bürger waren eingeladen. Das Junge Bürger-Rott bezeichnen der Hauptmann und der Fahnenträger als „größte Jugendorganisation Stadthagens“.

 Bei ausgelassener Stimmung wurde bis spät in die Nacht getanzt. Die Band „Steam“ heizte der Festgesellschaft ordentlich ein. Bei der Frage, ob AC/DC oder Helene Fischer gespielt werden soll, waren sich die Gäste einig – lautstark wurde nach AC/DC verlangt. Eine Besucherin ließ sich auch von einer Verletzung nicht die Laune verderben. Nachdem ein Krankenwagen gerufen und das Knie verbunden worden war, ging die Party weiter. tbh

Ball Junge Bürger

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg