Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Senioren-Stützpunkt plant Musterwohnung

Stadthagen Senioren-Stützpunkt plant Musterwohnung

Eine Musterwohnung für seniorengerechtes Wohnen will der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises einrichten. Für rund 50000 Euro soll eine 45 Quadratmeter-Wohnung in einem Haus der Kreiswohnungsbaugesellschaft in direkter Nähe zum Stadthäger Krankenhaus gezielt umgebaut und ausgestattet werden.

Voriger Artikel
Schmidt macht das Rennen
Nächster Artikel
Schulzweig schließt „Knall auf Fall“

STADTHAGEN. Wie Claudia Kuhlmann vom Senioren- und Pflegestützpunkt erläutert, soll anhand der Wohnung „an konkreten Beispielen aufgezeigt werden, durch welche Mittel ein Verbleib in den eigenen vier Wänden auch bei körperlichen Einschränkungen ermöglicht werden kann“. Die Zielgruppe stellen demnach neben Betroffenen auch Seniorengruppen, Vermieter, Betreiber von Seniorenwohngemeinschaften sowie jüngere Menschen, die bei Umbaumaßnahmen die altersgerechte Gestaltung mit einbeziehen wollen, dar. Geplant sind in der Einrichtung auch Führungen und Vorträge für Besuchergruppen.

Wohnung mit wirkungsvollen Maßnahmen

Die Musterwohnung wird nach Darstellung von Kuhlmann unter anderem Küche und Bad zeigen, die seniorengerecht umgebaut wurden – etwa durch bodengleiche Dusche und unterfahrbare Küchenzeile. Aber auch ungleich weniger aufwendige, aber gleichwohl wirkungsvolle Maßnahmen sollen demonstriert werden – etwa grellfarbene Lichtschalter, die sehbehinderten Menschen die Orientierung erleichtern.

Laut Kuhlmann sollen etliche Möbel mit unterschiedlicher Hilfe-Intensität ausgestellt werden, wie etwa höhenverstellbare Betten und Sessel mit Aufsteh-Hilfen.

Das Projekt hat gute Aussichten, mit einem Zuschuss in Höhe von 38000 Euro aus EU-Mitteln (Leader-Programm) finanziell unterstützt zu werden.  ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr