Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Service für ein Bedürfnis
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Service für ein Bedürfnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 21.11.2015
Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen (sk)

Im Jahr 2013 haben 1900 Stadtbesucher die automatische WC-Anlage genutzt, 2014 waren es 2160 und in diesem Jahr bis Oktober bereits 1968. An Gebühren kassierte die Stadt vor zwei Jahren 950 Euro. 2014 waren es 1080 Euro und 984 Euro im laufenden Jahr. Die Zahlen zeigen, dass allein mit den Einnahmen der Betrieb der WC-Anlage nicht zu gewährleisten ist. Gewinn werde schon gar nicht erzielt. Die Anlage, so Burger, sei eine Serviceleistung der Stadt.
Eine Toilettenfrau und einen Teller für einen Obolus sucht der WC-Kunde an der automatischen Toilette vergebens. Die Tür zur Anlage öffnet bei Einwurf von 50 Cent. Nach Verlassen der Anlage reinigt sich diese automatisch. Nicht nur das Toilettenbecken und die Sitzfläche werden gespült, sondern auch der Fußboden. Dennoch wird die Anlage von montags bis sonnabends einmal täglich von einer Reinigungsfirma kontrolliert, gereinigt, und mit Toilettenpapier versorgt.
Nur zwei Beschwerden über die Anlage habe es in diesem Jahr gegeben, berichtete Pressesprecherin Bettina Burger. In beiden Fällen habe sich die Tür zum Häuschen nicht öffnen lassen. Der Baubetriebshof habe die Störung jeweils sofort behoben. Größere Funktionsprobleme, die die Herstellerfirma auf den Plan gerufen hätte, habe es nicht gegeben. Die automatische WC-Anlage laufe aus Sicht der Stadt zufriedenstellend.
Die Toilette ist zudem behindertengerecht konzipiert. Menschen mit Behinderung brauchen außerdem keine Cent-Münzen zur Benutzung einwerfen. Für 20 Euro können sie beim CBF („Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e.V.“) einen Euro-Toilettenschlüssel für Behinderte erwerben. Dieser passt an behindertengerechten Toiletten vieler Städte in der Bundesrepublik, in Österreich, der Schweiz und bereits in einigen weiteren europäischen Ländern sowie an Autobahntoiletten.

Der Veranstaltungskalender der Stadt steht auf dem Prüfstand. Im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Stadtmarketing hat Wirtschaftsförderer Lars Masurek für die Ausrichtung von Wilhelm-Busch-Tagen geworben. Für die Finanzierung des „Leuchtturm-Events“ könnten drei andere Veranstaltungen geopfert werden.

21.11.2015

Blut spenden ist unkompliziert, tut kaum weh und rettet Leben. Entsprechend motiviert haben sich am Montag sowohl Organisatoren als auch Teilnehmer bei zwei Blutspendeaktionen an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Stadthagen und an der Grundschule Obernwöhren gezeigt.

20.11.2015

Das Vokalensemble Stadthagen feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Beim Weihnachtskonzert (13. Dezember) im Jubiläumsjahr wird auch Gerald A. Manig dabei sein, nicht als Dirigent, sondern als Vorleser.

20.11.2015
Anzeige