Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Schnell und unkompliziert

Sicherer Schulweg Schnell und unkompliziert

In diesem Fall haben die Mühlen der Behörden alles andere als langsam gemahlen. Schnell und unkompliziert hat Bürgermeister Oliver Theiß nach Einschätzungen aller Beteiligten für einen sicheren Schulweg für die Kinder An der Bergkette gesorgt.

Voriger Artikel
Engel mit Hammer
Nächster Artikel
Boule: Gruppen für Meisterschaft ausgelost

Der Verkehr an der L 447 ist für die Schulkinder An der Bergkette entschärft worden.

Quelle: rg

Reinsen. Und das nahezu kostenfrei. „Es ist toll, dass alle an einem Strang gezogen haben“, freut sich der Verwaltungschef. Nachdem Anwohner sich wiederholt über den fehlenden Gehweg beschwert hatten, kam die Idee vom Bürgermeister selbst und stieß auch gleich auf breite Zustimmung unter den Reinsern. Theiß’ Ziel: Die acht betroffenen Kinder sollen über ein privates Grundstück ausweichen, um nicht direkt an der stark befahrenen Straße zum Schulbus laufen zu müssen.

Klosterkammer legt Pfad über Grundstück

Damit dürfte die Gefahr nun gebannt sein. Die Eigentümer des betreffenden Hauses sowie die Klosterkammer als Grundstückseigentümer waren laut Theiß sofort einverstanden. Bei einer Ortsbegehung mit allen Beteiligten sei der Verlauf festgelegt worden. Im Anschluss habe die Klosterkammer die nötigen Vorbereitungen getroffen und einen Pfad über das Grundstück angelegt. Einige Eltern hätten angeboten, die restlichen Arbeiten zu erledigen. Spätestens nach den Osterferien sollen die Kinder den ausschließlich für Schüler vorgesehenen Weg nutzen können. Durch eine Hecke sind die Mädchen und Jungen dann in Zukunft vor dem Straßenverkehr geschützt. Damit ist innerhalb weniger Monate gelungen, was in den vergangenen Jahren nicht möglich schien. Einziger Kostenpunkt für die Stadt ist ein Zaun, der das Grundstück der Anwohner vom neuen Weg trennen soll. Die Summe wird laut Theiß überschaubar bleiben. Er rechnet mit 200 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Schulweg-Sicherheit

Bei einer Bürgerversammlung in Reinsen haben besorgte Eltern am Dienstagabend die Behördenvertreter aufgefordert, mit zusätzlichen Maßnahmen für die Sicherheit ihrer Kinder an der L447 zu sorgen. Die Straße dient im Zuge des L444-Ausbaus als Umleitungsstrecke. Die Anwohner berichteten von haarsträubenden Szenen, die sich an der Bergkette abspielen.

mehr

DANKE FÜR 10.000 LIKES – DAS SN-GEWINNSPIEL

Unter allen, die uns einen netten Kommentar unter den Danke-Post auf der Facebookseite der Schaumburger Nachrichten schreiben, verlosen die SN einen Tisch für zehn Personen beim Oktoberfest am Freitag, 23. September, in der Stadthäger Festhalle. Der Gewinner oder die Gewinnerin sowie neun Begleiter haben nicht nur freien Eintritt zu der Wiesn-Gaudi, zusätzlich spendieren die SN auch noch eine Runde Freibier. mehr

Sind Schaumburgs Schulwege sicher? Der tragische Tod einer Siebenjährigen in Stadthagen hat diese Frage aufgeworfen. Die Schaumburger Nachrichten haben daraufhin mithilfe ihrer Leser zahlreiche Brennpunkte aufgespürt. mehr

24 Mannschaften kämpfen vom 10. Juni an in Frankreich um die Europameisterschaft und auch Du kannst gewinnen: Werde EM-Trainer und schicke Dein eigenes Team auf den Rasen. mehr