Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Siegfried Paul betreut die Jugendfeuerwehr

Jahresversammlung Siegfried Paul betreut die Jugendfeuerwehr

In der Jugendwehr der Ortsfeuerwehr Stadthagen sind derzeit 35 Jugendliche, 15 Mädchen und 20 Jungen, aktiv. Um diese kümmert sich zurzeit der stellvertretende Jugendwart Siegfried Paul. Jugendwart Christian Tietz liegt nach einem schweren Verkehrsunfall im vergangenen Jahr weiter im Krankenhaus.

Voriger Artikel
Leistung und Qualifikation geben Ausschlag
Nächster Artikel
Kommunikationspanne ist schuld

Siegfried Paul kümmert sich um die Jugendwehr der Ortsfeuerwehr Stadthagen.

Quelle: sk

Stadthagen. „Die Situation mit Christian belastet uns alle sehr“, erklärte Ortsbrandmeister Rainer Pflugradt nach dem Tätigkeitsbericht von Paul die teilweise gedrückte Stimmung während der Hauptversammlung der Ortsfeuerwehr. Paul erhält in seinem ehrenamtlichen Job nun Unterstützung von den ehemaligen Jugendfeuerwehrwarten Dietmar Potzinger und Sven Wiese.

Schmidt folgt auf Bövers

Einen Personalwechsel gibt es in der Betreuung der Kinderfeuerwehr. Fünf Jahre haben Kathrin Bövers als Leiterin und Ruth Kolodziej als deren Stellvertreterin die „Stadthäger Löschmeister“ geführt. Beide haben ihr Amt aus beruflichen und privaten Gründen niedergelegt. Bövers hielt einen bewegenden letzten Tätigkeitsbericht und verabschiedete sich mit mehr als einem weinenden Auge: „Es sind tolle Kinder.“ Bövers Nachfolge tritt Nicole Schmidt an. Die Kinderfeuerwehr bilden acht Mädchen und zehn Jungen. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr