Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Solistin beeindruckt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Solistin beeindruckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 28.09.2016
Gina Keiko Friesicke Quelle: geb
Anzeige
STADTHAGEN.

Einen wesentlichen Beitrag dazu leistete Solistin Gina Keiko Friesicke an der Violine. Die 14-jährige Violinistin stand vor dem Orchester mit einer Souveränität, als würde sie seit Jahren allabendlich die Konzerthäuser füllen.
Aus Tschaikowskis Violinkonzert in D-dur spielten die Musiker das Allegro moderato Canzonetta, das Andante Finale und das Allegro Vivacissimo. Die junge Solistin war hier immer wieder exponiert und entlockte ihrem Instrument die höchsten Töne mit äußerster Präzision. Mit einem sachten Einstieg holte das Ensemble die Virtuosin wieder in ihre klangliche Mitte. Schon vor der Pause entfesselte das Publikum einen tosenden Applaus und konnte die Solistin zu einer Zugabe bewegen.
Mit Schumanns Sinfonie Nummer 3 in Es-dur setzte sich die musikalische Thematik des Abends fort. Ein lebensfrohes Werk, das seine feierliche Wirkung mit einem mäßigen Tempo entfaltet. geb

Anzeige