Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Stadthäger Abendgespräch in der Alten Polizei

Chancen und Risiken des Freihandelsabkommens Stadthäger Abendgespräch in der Alten Polizei

 Die SPD Stadthagen lädt gemeinsam mit den SPD Arbeitsgemeinschaften AG 60 Plus, den Jusos sowie der AfA zu den vierten Stadthäger Abendgesprächen ein.

Voriger Artikel
Klönen, Handwerken und Neues lernen
Nächster Artikel
Rot-Grün wieder „irritiert“ von Theiß

Bernd Lange

Quelle: pr.

Stadthagen. Das Forum für sozialdemokratische Politik möchte am Donnerstag, 12. Februar, in der Alten Polizei „Chancen und Risiken des Freihandelsabkommens zwischen Europa und den USA (TTIP)“ thematisieren. Beginn ist um 19 Uhr.

Referent an diesem Abend ist Bernd Lange, Vorsitzender des EU-Handelsausschusses, wie der Ortsverein in einer Pressenotiz ankündigt. Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA soll die Handelsbedingungen zwischen den beiden Wirtschaftszonen vertraglich regeln. Die Verhandlungen haben somit für alle Teile der Gesellschaft eine große Bedeutung: Geregelt werden sollen sowohl volkswirtschaftliche, soziale und ökologische Fragestellungen sowie das Thema Verbraucherschutz.  mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg